Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Sonnwendfeuer beim Krähenberg - ein wärmendes Erlebnis

Zur Sonnwende am 21. Juni jeden Jahres werden mancherorts Feste gefeiert und Sonnwendfeuer entzündet. Auf diesen Termin fallen die kürzeste Nacht und der längste Tag des Jahres.

Altes Brauchtum neu entfacht
Die Sommersonnenwende ist ein alter Brauch aus dem Mittelalter. Schon im 14. Jahrhundert wurden in Vorarlberg auf den Bergkämmen Feuer entfacht, um für die reiche Ernte zu danken.

Am Wochenende rund um den längsten Tag („Sonnwend“) stehen jedes Jahr in Vorarlberg die „Berge in Flammen“. Um den längsten Tag des Jahres wird traditionell die Sonnwende gefeiert. Diese Zeit ist auch mit weiteren Bräuchen verbunden. Zum Beispiel wird den an diesem Tag geernteten Pflanzen und Kräutern besondere Heilkraft zugesprochen und wer ein Glühwürmchen sieht, hat Glück in der Liebe…

Gemeinde Sitemap