Nordic Walking

Nordic Walking vereint das gewöhnliche Walking mit den Vorteilen des Skilanglaufs, ohne auf Schnee angewiesen zu sein. Die Freizeitsportart wurde ursprünglich als Sommerlauftrainingsmethode für Langläuferinnen und Langläufer entwickelt.

Nordic Walking ist unter qualifizierter Anleitung leicht zu erlernen. Es macht zudem Spaß und ganz nebenbei kann man die Landschaft neu entdecken.

Einführungskurse, Sondertermine und Gruppenkurse werden ganzjährig geboten - Informationen zu möglichen Kursen gibt es im Tourismusbüro.

1 Mähmoosrunde (blau)

Länge: 2,2 km - Höhenmeter: 43 - Ausgangspunkt: beim Gemeindeamt

Routenverlauf: Bäckerei Dorner - Kipfen - Mähmoos - Dorf

 

2 Hochegg (rot)

Länge: 5 km - Höhenmeter: 249 - Ausgangspunkt: beim Gemeindeamt

Routenverlauf: Richtung Rindberg - Scheibladegg - Güterweg - Hocheggalpe - Wiesenpfad - Güterweg - Berg - Dorf

 

3 Höhenrunde (rot)

Länge: 6,2 km - Höhenmeter: 289 - Ausgangspunkt: beim Gemeindeamt

Routenverlauf: Bäckerei Dorner - Kipfen - Mähmoos - Waldrast - Richtung Renkknie - Krinegg - Nest - Dorf

 

4 Wasserfall (rot)

Länge: 6,8 km - Höhenmeter: 209 - Ausgangspunkt: beim Parkplatz Krähenberg

Routenverlauf: Jausenstation Bilgeri - Iferalpe - Wasserfall - Nußbaumers Krähenberg - Jausenstation Bilgeri - Krähenberg Parkplatz

 

5 Ställenalpe (schwarz)

Länge: 9,3 km - Höhenmeter: 308 - Ausgangspunkt: beim Parkplatz Krähenberg

Routenverlauf: Jausenstation Bilgeri - Iferalpe - Wasserfall - Auenalpe - Ställenalpe - Ställensteg - Jausenstation Bilgeri - Krähenberg Parkplatz

 

6 Schönenbach (schwarz)

Länge: 10,8 km - Höhenmeter: 355 - Ausgangspunkt: beim Parkplatz Krähenberg

Routenverlauf: Jausenstation Bilgeri - Iferalpe - Goldbach - Hengstieg - Auenalpe - Wasserfall - Nußbaumers Krähenberg - Jausenstation Bilgeri - Krähenberg Parkplatz