Skip to Content
Sprache

Veranstaltungen im Bregenzerwald

Veranstaltungsliste

Veranstaltungsart
Specials
Besondere Eignung

1081 Veranstaltungen gefunden

Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

29.11.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

30.11.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

01.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

02.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

03.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

04.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

05.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

06.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Adventplätzle
jpg - © Gemeinde Langenegg

Veranstaltungsart:  Sportveranstaltung/Wandern

Beschreibung:  Beim Adventplätzle gibt es jede Woche etwas Neues zu entdecken

Ort:  Hälisbühl, Langenegg

07.12.2020, 00:00 Uhr

Der wunderschöne Platz bei der Hubertuskapelle oberhalb der Parzelle Hälisbühl wird in weihnachtlichen Glanz getaucht. Die Darstellung einer Adventgeschichte und die Platzierung von Figuren soll Familien dazu animieren, jede Woche im Advent einen Spaziergang zum Adventplätzle zu machen. Wöchentlich kann die Fortsetzung der Geschichte vom kleinen Esel entdeckt werden.

In der meist hektischen Vorweihnachtszeit bietet das Adventplätzle die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und der Natur zu lauschen. Gedanken und Impulse zur Adventgeschichte sollen zum Nachdenken anregen. Für ein kurzes Gebet oder zur Besinnung steht natürlich auch der Innenraum der Kapelle bereit.

Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen, Adventlichter zu basteln und zum Adventplätzle mitzubringen. Natürlich darf dann vor Ort ein Teelicht entzündet werden. Bei jedem weiteren Besuch darf das Licht aufs Neue leuchten. Teelichter liegen bei der Kapelle bereit.

Die Hubertuskapelle liegt auf der Wanderroute „Lindenweg“. Dieser ist ab dem Ortszentrum Langenegg beschildert und kann auch in abgekürzter Form gewandert werden. Der Wegverlauf bis zur Kapelle ist kinderwagentauglich. Wanderkarten liegen im Kästchen beim Ausgangspunkt für Wanderungen neben dem Gemeindeamt auf.

Die Initiatoren freuen sich, wenn sich auf diese Weise viele Menschen auf den Weg in eine stimmungsvolle Adventszeit machen. Aus gegebenem Anlass wird gebeten, dass nur Personen aus demselben Haushalt das Adventplätzle gemeinsam besuchen. Menschenansammlungen sollen auf jeden Fall verhindert werden. 

Veranstaltungsort
  • Hubertuskapelle
  • Hälisbühl
  • 6941 Langenegg
Veranstalter
Frauenmuseum Hittisau
Hittisau Tourismus - © Hittisau Toursimus

Veranstaltungsart:  Ausstellung/Sonstige

Beschreibung:  Geburtskultur. vom gebären und geboren werden - Öffentliche Führung

Ort:  Platz 501, Hittisau

07.12.2020, 18:00 Uhr

Geburt geht uns alle an. Wie der Tod betrifft sie ausnahmslos jeden Menschen. Die Bedingungen, die eine Schwangerschaft und Geburt begleiten, prägen unser Leben. Geburtskultur ist die Art und Weise, wie der Start ins Leben von einer Gesellschaft gestaltet wird und welche Rahmenbedingungen sie dafür schafft. 

Die Ausstellung erzählt von traditionellem Hebammenwissen und medizinischen Errungenschaften, von den weltweiten Ritualen rund um die Geburt und den Schöpfungsmythen, die dazu geführt haben. Sie gibt Einblick in die Alltagsund Lebenskultur der Menschen, hilft uns physiologische Prozesse zu verstehen, berücksichtigt die aktuellen Erkenntnisse und hinterfragt die Möglichkeiten der heutigen Reproduktionstechnologie.

Eintritt + Führung: EUR 12.– p. P.
Wir bitten um Anmeldung am Tag der Führung bis spätestens 17 Uhr unter: fuehrungen@frauenmuseum.at


Veranstaltungsort
  • Frauenmuseum Hittisau
  • Platz 501
  • 6952 Hittisau
Veranstalter
Back to top